Zielgruppenanalyse der Etsy Käufer

Ganz ehrlich, was kommt dir als erstes in den Sinn, wenn du an einen Marktplatz für Handmadeprodukte denkst? An grob gestrickte Socken und rustikale Töpferware? Ja, früher hatte ich auch diese Bilder im Kopf. Bis ich mich näher mit Etsy beschäftigte.
4,1 Millionen Verkäufer erwirtschafteten 2020 mit einem Angebot von 65 Millionen Produkten mehr als 10,3 Milliarden USD über ihren Etsy Shop.
Es geht um viel mehr als nur um altbackene Handarbeiten – aber wer ist die Zielgruppe?
Wir geben Einblick in relevante Etsy Statistiken und die Zielgruppenstrategie des Marktplatzes. Nach diesem Artikel weißt du, ob sich deine Produkte gut über einen Etsy Shop vermarkten lassen.

Zielgruppen Analyse der Etsy Käufer


Die Etsy Zielgruppenstrategie

Etsy verfolgt eine Produktorientierte Zielgruppenstrategie: Der Marktplatz verbindet kreative Handwerker und Unternehmer mit bewussten Konsumenten.

Ziel dieser Konsumenten ist es etwas Einzigartiges zu haben. Ziel ist, Artikel zu finden, die sowohl alltägliche als auch bedeutungsvolle Anlässe zu etwas Besonderem machen und ihren Sinn für Stil widerspiegeln.

Käufer besuchen Etsy, um sich von Artikeln inspirieren und begeistern zu lassen.

Die Vision der Plattform ist, die globale Anlaufstelle für einzigartige und kreative Waren zu werden.

Etsys Fokus liegt darauf potenzielle Käufer auf den Marktplatz zu bringen die Alltagsgegenstände mit Bedeutung suchen und Produkte für besondere Anlässe. Diese Produkte sollen jeweils den individuellen Stil des Käufers repräsentieren.

Anlässe, welche mit Artikeln von Etsy Shops zu etwas Besonderem werden gibt es mehrere Verschiedene: Dekorationen für unterschiedliche Feste, Outfits für ein bedeutendes Ereignis, Dekorationen für das Heim oder Geschenke mit Bedeutung.
Etsy möchte die beste Quelle für diese Gelegenheiten sein, für Produkte abseits der Massenwaren.

In einer Umfrage von 2020 unter Etsy-Käufern stimmten 88% der Käufer zu, dass Etsy Artikel hat, die Sie nirgendwo anders finden können.

Stärkung der Kaufbereitschaft

Etsy-Käufer können ein personalisiertes Einkaufserlebnis genießen und durch direkte Interaktion mit Etsy-Verkäufern Beziehungen aufbauen. Das unterscheidet das Kauferlebnis deutlich von Amazon und eBay, stärkt die Kundenbindung und stärkt die Kaufbereitschaft.

Etsy-Käufer können bei Etsy-Verkäufern auch maßgeschneiderte Artikel, Vintage-Waren und Bastelbedarf erwerben.

Die Suchanfragen nach ‚personalisierten Geschenken‘ waren während der Weihnachtssaison 2020 die häufigsten Suchanfragen auf dem Marktplatz.

Die Kunden wissen, durch das Einkaufen auf dem Etsy-Marktplatz unterstützen sie kreative Handwerker und Unternehmer in ihren lokalen Gemeinden und auf der ganzen Welt.

Der Etsy CEO Josh Silverman drückte es so aus: “Was Menschen gerade entdecken ist, dass es eine bessere Art des Konsums gibt. Große [Online-Händler] wie Amazon sind perfekt, um Dinge zu kaufen, die sehr billig sind und sehr schnell ankommen. Sie verwenden sie und haben sie zwei Sekunden später vergessen, und dann landen sie auf einer Mülldeponie”, sagte Silverman. „Ich denke, es gibt immer einen Bedarf an Dingen, die billig sind und schnell ankommen, aber ich denke immer mehr, dass die Leute eine Alternative dazu wollen.”

Es gibt eines bessere Art des Konsumes - Etsy ZIelgruppe

Fazit:
Kunden kaufen bei Etsy, weil sie dort das Besondere suchen. Sie wünschen den Kontakt zum Verkäufer und möchten seine Geschichte kennen. Personalisierte Artikel, Sonderanfertigungen und direkter Kontakt zum Verkäufer machen den Unterschied zum Markt der Massenwaren. Als Verkäufer hat man herausragende Chancen sich durch entsprechende Angebote zu positionieren und die Kundenbindung zu stärken – sofern man dazu bereit ist.

Das sind Etsy Käufer – Statistik

Etsy veröffentlicht nur sehr wenig und keine aktuellen Daten zur Statistik der Käufer. Folgendes ist bekannt:

81 % der Etsy Käufer sind Frauen

16 % der Etsy Käufer sind jünger als 25 Jahre alt

50 % der Etsy Käufer sind 25 bis 44 Jahre alt

80 % der Besuche erfolgt auf dem Etsy-Marktplatz über organische Kanäle.

Kundentreue der Etsy Käufer

Etsy konzentriert sich darauf, einerseits mehr neue Käufer auf die Plattform zu bringen und gleichzeitig bestehende Käufer zu ermutigen, häufiger einzukaufen.

Definitionen:
Als neue Käufer gelten Erstkäufer, die noch nie auf dem Etsy-Markt gekauft haben.
Als Wiederholungskäufer gelten Käufer, die in den letzten 12 Monaten an zwei oder mehr Tagen eingekauft haben.
Stammkunden haben in den letzten 12 Monaten an sechs oder mehr Tagen Einkäufe getätigt und dabei 200 USD oder mehr ausgegeben.
Reaktivierte Käufer haben seit einem Jahr oder länger nicht mehr bei Etsy gekauft.

Nachfolgend einige interessante Statistiken zur Entwicklung des Kundenstamms von Etsy aus dem Jahr 2020. Alle Zahlen stammen aus dem Investor Relations Report.

Neukunden 38 Millionen // + 102 % zum Vorjahr
Umsatzanteil der Neukunden vom Gesamtumsatz: 16 %  // + 94 % zum Vorjahr
Umsatzanteil der Bestandskunden vom Gesamtumsatz: 84 % // + 101 % zum Vorjahr
Die Bestandskunden sind besonders relevant für alle Etsy Verkäufer. Sie kennen den Marktplatz und haben Vertrauen.

Etsy hat erhebliche Fortschritte bei der Reaktivierung von ehemaligen Käufern erzielt und Einkäufe von Käufern generiert, die seit einem Jahr oder länger keinen Kauf mehr getätigt haben. 2020 wurden über 22 Millionen reaktivierte Käufer generiert. Die reaktivierten Kunden sind damit um 77% gegenüber dem Vorjahr gewachsen.

Von den 60 Millionen neuen und reaktivierten Käufern im Jahr 2020 haben ungefähr 17% vier oder mehr Einkäufe in zwei oder mehr Kategorien getätigt.

Im Jahr 2020 waren auf der Plattform ungefähr 48 % der aktiven Käufer Wiederholungskäufer, ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr.

Etsy bemüht sich Wiederholungskäufer in Stammkunden zu verwandeln. Ende 2020 verzeichnete die Plattform 6,5 Millionen Stammkunden. Eine Steigerung von 157 % gegenüber 2019.
Das Wachstum im Segment der Stammkunden hat sich in drei aufeinander folgenden Quartalen beschleunigt und ist schneller als das Wachstum der aktiven Käufer insgesamt.
Das zeigt, die Bemühungen des Managements Käufer in Stammkunden zu verwandeln sind erfolgreich.

Etsy Käufer bleiben dem Marktplatz in der Regel mehrere Jahre treu.

41,5 % der aktive Käufer sind bereits seit mindestens 4 Jahre regelmäßige Konsumenten.

Besonders interessant ist auch die steigende Umsatzentwicklung der Kunden mit der Anzahl der Jahre, die Kunden treue Etsy Anhänger sind.

Die Kohortenanalyse* zeigt: je länger Kunden Etsy kennen, desto höher der durchschnittliche Einkaufswert pro Jahr. Kunden, die das erste Mal 2017 gekauft haben, gaben im ersten Jahr 92 USD und 2020 durchschnittlich 241 USD pro Jahr.

Kundentreue zahlt sich aus
Kundentreue zahlt sich aus. Je länger ein Konsument Etsy Kunde ist, desto mehr Geld gibt er auf dem Marktplatz aus.

Dieser Trend zeigt sich bei allen durchgängig bei allen Kohorten*. Deshalb achtet das Marktplatz Management verstärkt darauf, dass Etsy Verkäufer herausragenden Kundenservice anbieten.

Kohortenanalyse:
 Eine Kohortenanalyse ist eine Methode der Kundenanalyse, bei der Kunden in Gruppen zusammengefasst und gemeinsam betrachtet werden, die ein bestimmtes Ereignis in einem bestimmten Zeitraum gemeinsam haben – z.B. das Jahr in dem der erste Einkauf getätigt wurde. 

Statistik der Etsy Verkäufer

4,1 Millionen aktive Etsy Verkäufer (Stand: Dezember 2020)

81 % der Etsy Verkäufer identifizieren sich als Frau.

69 % betrachten ihren Etsy Shop als Unternehmen.

97 % führen ihren Etsy Shop von zu Hause aus.

82 % streben Umsatzwachstum an.

65 % starteten ihr Etsy Business mit der Absicht ihr Einkommen zu erhöhen.

30 % der Etsy Verkäufer betreiben ihren Etsy Shop als alleinige Beschäftigung.

55 % der der Verkäufer sind Multichannel Verkäufer. Die meisten Händler gaben an, dass Etsy ihre größte Umsatzquelle ist. Die Zweitgrößte waren Designmärkte und Messen. Da diese während der Pandemie nicht stattfinden können, konzentrierten sich die Händler vermehrt auf den E-Commerce.

42,5 % der 2017 aktiven Verkäufer waren im Dezember 2020 immer noch aktiv.

Der durchschnittliches Bruttojahresumsatz eines Etsy Shops beträgt 2 281 USD.

Der durchschnittliche Jahresumsatz eines Etsy Verkäufers ist 2020 um 22 % gestiegen.

Etsy-Verkäufer leben auf der ganzen Welt, in 234 Ländern.

57 % der Etsy-Verkäufer haben ihren Sitz in den USA.

43 % der Etsy Verkäufer ihren Sitz außerhalb der USA. 6 % mehr als 2019.

Die Anzahl der Etsy Verkäufer wuchs 2020 um 63,5 % . Als aktiv definiert Etsy Verkäufer, die 2020 mindestens einen Verkauf hatten oder die zumindest Einstellgebühren zahlten.

Die erfolgreichsten Etsy Verkäufer

Bei einem durchschnittlichen Jahresumsatz von 2281 USD (+22 % zu 2019) pro Verkäufer fragt man sich, ob es überhaupt Etsy Shops gibt, die wirklich Geld verdienen.
Die Zahl ist erstmal abschreckend, aber man darf nicht vergessen, dass es jede Menge Shops gibt, die in die Statistik fallen, obwohl sie keine ernsthaften Ambitionen haben zu verkaufen. Kein SEO beherrschen, nur ein Produkt im Shop haben und so weiter.

Die Rangliste der Shops ergibt sich aus der Anzahl der Verkäufe. Der Umsatz kann nicht betrachtet werden.

Der mit Abstand erfolgreichste Shop auf Etsy ist PlannerKate1 mit 1,6 Millionen Verkäufen. Der Shop aus den USA verkauft seit 2014 Aufkleber für Kalender und Journals und hat täglich rund 1000 Verkäufe.

Ebenso aus den USA kommt Beatboat1 . Der Shop hat über eine Million Verkäufe erzielt in der Kategorie Kreativbedarf mit Zubehör für Schmuckhersteller.
Platz drei belegt CaitlynMinimalist, ebenso mit über einer Million Verkäufe in der Kategorie Schmuck. Beide Shops wurden 2014 eröffnet.

7 der Top 10 Etsy Verkäufer weltweit und über alle Zeit stammen aus den USA, zwei davon aus der Türkei und einer aus Großbritannien. 8 der Shop verkaufen in der Kategorie Kreativbedarf.

Die erfolgreichsten deutschen Etsy Shops

Die Zahlen dürften hier etwas verfälscht sein, da die Umsätze der Shops die zuvor bei der Handmade Plattform Dawanda verkauft haben nicht berücksichtigt werden können. Das Ranking bezieht siech auch hier nur auf die Anzahl der Verkäufe, es gibt keine Kenntnisse zu, Umsatz.

Betrachten wir die erfolgreichsten deutschen Etsy Verkäufer unabhängig vom Jahr der Eröffnung der Shops fällt auch hier auf, dass 8 der Top 10 Kreativbedarf verkaufen.
Die zwei erfolgreichsten Shops bieten beide Häkelanleitungen und Häkelbedarf an.

2 der erfolgreichsten deutschen Etsy Shops verkaufen Schmuck.

Kein deutscher Etsy Verkäufer kommt auch nur annähernd an die Verkaufszahlen der amerikanischen Verkäufer heran.
Die deutsche Nummer 1 hat über 127 000 Verkäufe, die Nummer zwei 80 000 Verkäufe.


Kann man als Etsy Verkäufer Geld verdienen?

Wenn man sich die Top Etsy Verkäufer ansieht ist man erst einmal beeindruckt von dem Volumen der Verkäufe. Betrachtet man aber den Shop der Top Seller im Detail fällt schnell auf, die schiere Anzahl an Verkäufen sagt gar nichts aus. Der durchschittliche Preis der Produkte bei PlannerKate1 beträgt 1,50 EUR – für physische Produkte, die verpackt und versendet werden müssen.

Betrachtet man die erfolgreichsten Verkäufer auf Etsy scheint es, als ob vor allem Verkäufer von Kreativbedarf und Material erfolgreich sind. Die Etsy Statistik zu den erfolgreichsten Produktgruppen zeigt ein ganz anderes Bild. Die Statistik wird anhand der Umsätze der entsprechenden Kategorien erstellt.

Die Umsatzstärkste Kategorie ist ‘Haus & Wohnen’ mit 3,2 Millarden Jahresumsatz 2020. Die wahren Verdiener auf der Plattform sind nicht unbedingt die Verkäufer mit den meisten Verkäufen.

Zielgruppe Etsy Käufer

Fazit zur Zielgruppe Etsy Käufer

Der Marktplatz wächst.
Detaillierte demographische Daten der Etsy Käufer veröffentlicht der Marktplatz nicht. Bekannt ist: die Zielgruppe sind bewusste Konsumenten, die das Besondere suchen. Gewünscht werden Produkte, die den eigenen Stil ausdrücken, sich von der Massenware abheben und zu welchem Käufer eine Geschichte erzählen können.
Stark ist der Bereich des Kreativbedarfs und der personalisierten Produkte. Der persönliche Kontakt zwischen Käufern und Verkäufern ist erwünscht und grenzt Etsys Positionierung deutlich von den großen online Händlern ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.